Back to Top

Sportabzeichen

Schwimmen

Radsport

Turnen

Volleyball

Basketball

Boxen

Breitensport

Fußball

Leichtathletik

TuS Bersenbrück erstmals D-Jugend Kreispokalsieger 2024 - 3:2 Sieg gegen Gaste-Hasbergen

Gaste-Hasbergen/Bersenbrück (rr) Die D-Jugend des TuS Bersenbrück ist Kreispokalsieger 2023/2024! Im Endspiel besiegten sie den Gastgeber die Spvg. Gaste-Hasbergen mit 3:2 Toren. Zu diesem Spiel reisten auch zahlreiche Fans aus Bersenbrück an. Die Gaste staunten nicht schlecht, als zunächst der Doppeldecker-Bus um die Ecke bog und auch noch etliche weitere Pkw folgten. Unter den rund 350 Zuschauern waren auch Bürgermeister Christian Klütsch, Trainer Tobias Langemeyer und eine Abordnung der 1. Herrenmannschaft des TuS Bersenbrück. Los ging es mit dem Einmarsch der beiden Mannschaften mit Einlaufkindern an der Hand, wo die D-Jugend doch oft schon selbst als Einlaufkinder eingesetzt waren. Angeführt wurden sie vom Schiedsrichtergespann Rayane

D-Jugend schrieb Fußballmärchen und steht am 21. Mai im Finale um den Kreispokal

Bersenbrück (rr) Ein nicht für möglich gehaltenes Fußballmärchen schrieben die Fußballer der D-Jugend (U13 Junioren) des TuS Bersenbrück im Halbfinalspiel um den Kreispokal gegen den VfL Osnabrück. Die haushohen Favoriten aus der Hasestadt wurden im Neunmeterschießen mit 4:3 Toren besiegt.

 

 

Held des Abends vor rund 200 Zuschauern, davon träumt so manche Herrenmannschaft, war Torhüter Fabian Renze. Schon während der regulären Spielzeit brachte er mit seinen Paraden die VfL Spieler schier

TuS Bersenbrück III gewinnt Topspiel gegen den Tabellenzweiten

Bersenbrück Am Freitagabend, 05.April, war die SG Renslage/​Berge III zu Gast im Stadion an der Bleiche in Bersenbrück. Die Gäste reisten als Tabellenzweiter mit der Aussicht auf die Tabellenführung an.

Vor gut 40 Zuschauern nahm sich die Elf von der Hase viel vor, verlor man doch auf tiefem Geläuf das Hinspiel deutlich mit 2:0 gegen defensiv starke Renslager, die bisher nur 13 Tore in 13 Spielen zuließen. Nur die Fortuna aus Eggermühlen stellt mit 12 Gegentoren die beste Abwehr der

Neue Trainingsanzüge für D1-Jugend gesponsert - Halbfinale im Kreispokal am 23.April um 18 Uhr gegen VfL Osnabrück

Neue Trainingsanzüge haben gemeinsam die Firma Brillen Gerdes aus Fürstenau und der Fußball Förderverein des TuS Bersenbrück der D1-Jugend des TuS Bersenbrück gesponsert. Thomas Große Starmann bedankte sich im Namen der Mannschaft bei Andreas Gerdes sowie bei den Fördervereinsmitgliedern Natalie Schwar und Gisela Klenke. Sportlich läuft es sehr gut rund bei der D1-Jugend. In der Kreisliga pendeln sie zwischen Platz 1 und Platz 2. Im Kreispokal stehen sie im Halbfinale und spielen am 23. April

E4-Jugend

Saison 2023/2024

 

 

   
   
   
Trainer Mark Ottens (01514 4958916)
Training

Montags und Donnerstags
17:00 - 18:30 Uhr

Spielplan

E- JUN. 3. KK STAFFEL G

 

 

 

TuS Bersenbrück III triumphiert beim Budenzauber der Kreisklasse – Wanderpokal zum zweiten Mal erkämpft

rr Ankum/Bersenbrück. Zum Abschluss der Hallensaison gastierte die Dritte des TuS Bersenbrück in Ankum beim „Sport Böckmann Budenzauber der Kreisklasse“. Zunächst stand das Turnier unter keinem guten Stern für den TuS, da die Mannschaft von Trainer Michael Biel aufgrund von Personalknappheit mit nur sechs Akteuren antreten konnte. Die gegnerischen Mannschaften konnten mit doppelt so vielen Spielern auftrumpfen und verfügten somit über ein weitaus besseres Wechselkontingent. Hinzu kam, dass man

TuS Bersenbrück wieder Fortuna-Cup Sieger – Wehrmutstropfen war die Verletzung von Torwart Leon Tigges

Ankum. Beim vom SV Fortuna Eggermühlen ausgerichteten Fortuna-Cup in Ankum ist der TuS Bersenbrück seiner Favoritenrolle souverän gerecht geworden. In einem der besten Spiele dieses Turniers gewann das Team von Trainer Tobis Langemeyer den Pokal gegen den Kreisligisten FC SW Kalkriese mit 4:2 Toren. Neben den beiden Endspielteilnehmern sicherten sich der SV Hesepe-Sögeln (3.Platz) und der SV Kettenkamp (4.Platz) die Masters-Tickets am zweiten Januar-Wochenende in Belm. 

und der Fortuna

Trikotspende an F 2 Jugend am Nikolausabend von der Vereinigten Volksbank Osnabrück eG Bramgau Osnabrück Wittlage

Bersenbrück(rr) Über neue Trikots konnten sich jetzt die Spieler der F 2- Jugend des TuS Bersenbrück freuen. Die Übergabe erfolgte nicht an irgendeinen Trainingsabend, sondern am Nikolaus-Abend. So war es auch eine Selbstverständlichkeit, dass es neben dem eigentlichen Grund, der Trikot-Übergabe, auch noch zusätzlichen einen Schokoladen Nikolaus für alle Spieler*innen und dem Betreuerstab gab. Sponsor war die Vereinigte Volksbank Osnabrück eG Bramgau Osnabrück Wittlage. Das Trainerteam um

Trikotspende für A-Jugend der JSG Rot-Weiß Nord von der Kanzlei Telscher und Partner

Bersenbrück(rr) Über neue Trikots konnten sich jetzt die Spieler der A-Jugend JSG Rot-Weiß Nord freuen. Sponsor war die Rechtsanwälte und Notare der Kanzlei Telschen und Partner aus Bersenbrück. Bekanntlich hatten sich der SV Quitt Ankum und der TuS Bersenbrück für den Beginn der Saison 2023/2024 zu einer JSG Rot-Weiß Nord zusammengeschlossen. Dies gilt übrigens auch für die B-Jugend-Spieler beider Vereine. Das Trainerteam um Mike Osterbrink (4.v.re.) bedankte bei der Kanzlei Telscher und

Fußball Förderverein beschenkt alle Kinder-, Jugend- und Herren Fußball Mannschaften

Bersenbrück (rr) Eine vorweihnachtliche Bescherung für alle Jugend- und Herren-Fußballmannschaften des TuS Bersenbrück hat sich der Verein zur Förderung des Fußballsports in Bersenbrück e. V., kurz auch Fußball Förderverein genannt, in diesem Jahr einfallen lassen. In den nächsten Tagen und Wochen werden Mitglieder des Fußball Fördervereins die jeweiligen Mannschaften überwiegend beim Trainingsbetrieb aufsuchen und ihnen neben einem süßen Korb auch einen Flachgeschenk Gutschein überreichen, der

Sporttaschen für D 1-Jugend gesponsort

Bersenbrück(rr) Über neue größere Sporttaschen konnte sich jetzt die D 1-Jugend des TuS Bersenbrück freuen. Spender war die Firma Z&H EnergieSysteme mit dessen Geschäftsführer Johannes Zumdresch. Trainer Thomas Große Starmann bedankte sich im Namen der Mannschaft beim Sponsor mit einem Präsent. Johannes Zumdresch wünschte der Mannschaft für die Zukunft viel Erfolg. Diesen Erfolg hatten sie beim anschließenden Punktspiel mit 4:0 Toren gegen die JSG Nordland aus Berge. Bei der Bersenbrücker D

Ü 70 beim TuS Bersenbrück ins Leben gerufen

Bersenbrück (rr) Beim TuS Bersenbrück hat sich eine Interessengemeinschaft von Ü 70 Spielern gebildet, die sich aus bekannten Gesichtern der Szene aus den benachbarten Sportvereinen zusammensetzt. „Wir gehen nicht nur, sondern wir spielen auch noch richtig“. Mit dieser Aussage spielte Chefcoach Lothar Böse auf die jetzt sich vermehrt bildenden Walking Football Mannschaften an. 

Die „Pflichtspiel-Premiere“ gegen die Ü 70 vom TuS Engter ging auf dem Kunstrasen des Hemke-Stadions mit einem

neuer Schiedsrichter Lehrgang vom 08. bis 12. November in Lechtingen

Unparteiisch, unverzichtbar. Dein Schiedsrichter-Lehrgang steht an! Vom 8. bis zum 12. November wird die neue Generation von Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern in Lechtingen ausgebildet. Als Vertreter für den TuS Bersenbrück werden die Kosten vom TuS Bersenbrück übernommen, damit man sich voll und ganz auf die Inhalte konzentrieren kann!

Interessenten melden sich bei Dirk Milde (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) .

Schiedsrichter sein, was bringt einem das überhaupt?

Du erhältst eine

Fußballförderverein Bersenbrück passte seine Satzung an – Wiederwahl von Sabrina Klenke und Heiner Haskamp

Bersenbrück Der Verein zur Förderung des Fußballsports in Bersenbrück e. V., kurz Fußballförderverein Bersenbrück genannt, hat auf seiner diesjährigen Mitgliederversammlung eine neue Satzung beschlossen. Die aus dem Jahre 2005 bislang geltende Satzung war nicht mehr zeitgemäß und rechtskonform, sodass ein Beschluss aus formalen Gründen erforderlich war. So sind die Vorstandsmitglieder im Sinne des § 26 BGB in turnusmäßigem Wechsel zu wählen. In diesem Jahr wurde Sabrina Klenke als 1

Ball- u. Trikotspende für D 2-Jugend

Bersenbrück Zur neu begonnenen Spielzeit 2023/2024 konnte sich die D 2-Jugend des TuS Bersenbrück über einen neuen Trikotsatz sowie 10 neue Fußbälle freuen. Sponsor des Trikotsatzes war die Firma Weissbeck-Solar und die der Bälle Waldemar Wiebe. die gerne die Jugendarbeit des TuS Bersenbrück mit dieser Spende unterstützen. Trainer Matthias Netz und Co-Trainer Lukas Geppert bedankten sich im Namen der Mannschaft bei Stefan Weissbeck und Waldemar Wiebe mit einem Geschenk. 

Die Aufnahme zeigt den

Seite 1 von 13