Back to Top

Sportabzeichen

Schwimmen

Radsport

Turnen

Volleyball

Basketball

Boxen

Breitensport

Fußball

Leichtathletik

Kurzinformationen

 

TuS Fußballabteilung: unter diesem Link 

 

Stadion- und Vereinszeitung unter "Allgemeine Infos"

 

Ergebnisse, Tabellen etc. von allen Fußballmannschaften unter diesem Link

 

Belegungskalender für Kunstrasenplatz (Hemkestadion): unter diesem Link

 

 


 

Aktuelles

 

Bersenbrück (rr) Werner Schuckmann und sein Team für besondere Aufgaben aus der Ü50/60 haben den Ballfangzaun auf Platz 3 ausgebessert. Ab sofort müssen unsere Spieler damit keine Bälle mehr aus der Fischtreppe holen.

  

Schon zum Anfang der Saison waren diese fleißigen Helfer auf dem Hauptplatz im Einsatz. Damals legten sie eine behindertengerechte Rampe zur Außenterrasse an, sodass dieser Personenkreis jetzt auch Zugang zum Vereinsheim hat und was auch nicht zu verachten ist, das Essensangebot der Imbissbude besser in Anspruch nehmen kann. Vielen Dank an alle Helfer!

Der TuS Bersenbrück lädt am Sonntag, 28.November, zu seiner diesjährigen TuS Sportschau um 15.30 Uhr in die Gymnasium Sporthalle ein, die unter 2G Bedingungen durchgeführt wird. An diesem ersten Adventssonntag wird den sportlich interessierten Zuschauern das breite Spektrum der Sportarten gezeigt, die beim TuS betrieben werden. Da nicht alles an Sportarten gezeigt werden kann, gibt es einen Ausschnitt aus der vielfältigen Angebotspalette. Der 2. Vorsitzende Karl-Heinz Schnebel wird wieder in

Bersenbrück(rr) Am Donnerstag, 4. November, startet eine reine Frauenlaufgruppe des Lauftreffs des TuS Bersenbrück mit dem Lauftraining. Treffpunkt ist jeden Donnerstag um 18 Uhr am Freibad-Parkplatz. Auch nicht so ambitionierte Hobbyläuferinnen, die „privat unterwegs“ sind, allein, oder in der Gruppe sowie auch Neueinsteigerinnen, können hier jederzeit mitlaufen, da unterschiedliche starke Leistungsgruppen angeboten werden. Es werden verschiedene Strecken angeboten, also etwas für Geübte und

Bersenbrück Endlich war sie wieder da, die Anspannung und das Kribbeln in den Beinen vor dem Start bei einem richtigen Volkslauf unter Wettkampfbedingungen. So war es wieder nach 30monatiger Wettkampfpause am vergangenen Samstag beim 12. Bersenbrücker Hase Lauf. Bei bestem Spätsommerwetter schickte Moderator Frank Glose vom TuS Lauftreff die 122 Sportler/innen auf den Rundparcours über 5,2 Kilometer und 9,6 Kilometer. Alle Teilnehmer/innen hatten beim Einchecken vorher nachgewiesen, dass sie

Bersenbrück (rr) „Im Kreispokalwettbewerb hui, im Punktspielbetrieb pfui“ So könnte man die derzeitige Situation vom Team TuS Bersenbrück II U 23 bezeichnen. Im Kreispokalwettbewerb gewann die Mannschaft von Thorsten Marunde-Wehmann in der 1. Runde beim SC Herringhausen mit 2:0 Toren. Louis Struckmann sorgte mit einem Doppelpack für den Erfolg. In der 2. Runde gab es einen 7:0 Sieg bei der SV DJK Schlichthorst. Hier trafen Kheder Awrdekham (3), Mark Giesbrecht (1), Hasan Mohamad (2) und Louis

Bersenbrück Die Ü30/40 wurde nach etwa 10 Jahren, in denen es keine TuS Mannschaft in dieser Altersklasse gab, wieder ins Leben gerufen. Schnell hatte sich die Neugründung herumgesprochen, so dass es mittlerweile immer zwischen 15 und 18 Spieler beim Training gibt. Trainiert wird in den Sommermonaten mittwochs ab 19 Uhr im Hasestadion. Im Winter wird das Training donnerstags ab 20 Uhr in die BBS- Halle durchgeführt. Bislang hat die Mannschaft Corona bedingt erst zwei Spiele in diesem Jahr

Bersenbrück. Dank der Netto Markt-Aktion "Bring dich ein für deinen Verein!" besteht ab dem 4. Oktober die Möglichkeit, in der Bersenbrücker Netto-Filiale für den TuS Bersenbrück zu spenden.

Es gibt 2 Varianten dies zu tun: Zum einen kann man seinen Pfandbetrag direkt am Leergutautomaten spenden, zum anderen kann man seinen Einkaufsbetrag an der Kasse aufrunden lassen, die Differenz kommt dem TuS zugute.

Die Aktion läuft vom 4.Oktober bis zum 13.November. Nur in Netto-Märkten in der Umgebung

Hase-Lauf am 9. Oktober als Volkslauf unter 2 G Bedingungen – nur online-Anmeldung bis 7. Oktober möglich 

Bersenbrück(rr) Der Hase-Lauf Bersenbrück am 9. Oktober wird jetzt nicht als Wochenend-Solo-Lauf, sondern als regulärer Wettkampf veranstaltet. Über anderthalb Jahre haben die Läufer darauf gewartet, wieder mit anderen Ausdauerathleten unter Wettkampfbedingungen gemeinsam an der Startlinie zu stehen. Um 15 Uhr erfolgt der Startschuss zum Jedermann-(5,2 km) und Hauptlauf (9,6 km) ab der

Bersenbrück (rr) Anlässlich des letzten Heimspieles gegen den VfL Oldenburg hatte der TuS Bersenbrück zu einem Familientag eingeladen. Neben vergünstigten Eintritts- und Essenspreisen gehörten zum Rahmenprogramm unter anderem zwei Hüpfburgen, eine überdimensionale Fussballdartwand und Kinderschminken. Das Highlight außerhalb des sportlichen Geschehens war in der Halbzeitpause die Einweihung des Kinderspielplatzes. Diesen Vorgang übernahm stellvertretender Vorsitzender Vincent Cuylits. Er

Am Sonntag, den 12. September, wird der neue Spielplatz im Hasestadion ab 14.30 Uhr eröffnet! Deswegen wird zu einem einmaligen Familien-Event eingeladen! Dazu ist ein prall gefülltes Rahmenprogramm organisiert worden. So gibt es u.a. Hüpfburgen und Kinderschminken! Vergünstigte Eintrittspreise runden das Angebot ab. Denn nach der Einweihung spielt das TuS-Oberligateam gegen den VfL Oldenburg ab 15 Uhr. 

Badbergen/Bersenbrück (rr) Endlich wieder mal einen Wettkampf unter richtigen Wettkampfbedingungen bestreiten dachten sich viele Triathleten aus dem nördlichen Altkreis Bersenbrück am letzten August-Wochenende. Dankbar waren daher 20 Teams als der TuS Badbergen zum 6. Badberger Mannschafts Triathlon eingeladen hatte. Auch der Lauftreff des TuS Bersenbrück ging mit einer Mannschaft (Martin Boße, Lorenz Küthe, Harald Nehls) an den Start, die einen hervorragenden 3. Platz erkämpften. 
Bei leicht

Bersenbrück. Die Oberliga-Fußballer vom TuS Bersenbrück haben zum Abschluss der englischen Woche das Heimspiel gegen MTV Eintracht Celle mit 4:3 gewonnen. Nach einer fulminanten ersten Halbzeit, mussten die TuS-Kicker zum Ende nochmal zittern. Bevor die Partie angepfiffen wurde, gab es eine Schweigeminute für den vor einem Jahr unerwartet verstorbenen Ex-Spieler und Co-Trainer Emil Jula.  Schon beim Einlaufen der Mannschaften trugen die TuS-Spieler ein Shirt mit der Nummer 27 und dem Schriftzug

Bersenbrück. Die Fußballer vom TuS Bersenbrück haben das Derby bei Blau-Weiß Lohne mit 2:1 gewonnen. Trotz des 0:1-Pausenrückstandes drehte der Oberligist die Partie und gewann nicht unverdient beim vermeintlichen Aufstiegsanwärter.

„Die Mannschaft hat für den Sieg sehr viel investiert. Wir waren von Beginn an sehr konzentriert und standen sehr kompakt“, freute sich TuS-Trainer Farhat Dahech über den Auswärtssieg. Der TuS-Coach vertraute der gleichen Startelf, die im ersten Pflichtspiel der

Der TuS Bersenbrück hat das Achtelfinale im Niedersachsenpokal erreicht. Der Fußball-Oberligist bezwang im heimischen Hasestadion den Ligakonkurrenten MTV Eintracht Celle mit 2:0. Der Gegner in der nächsten Runde steht noch nicht fest. Die Partie zwischen Kickers Emden und FC Hagen/Uthlede musste witterungsbedingt abgesagt werden.
Von Beginn an übernahmen die Gastgeber die Kontrolle über das Spiel. Mit vielen Flügelläufen und Diagonalbällen aus dem Mittelfeld suchte der TuS schnell den Weg nach

Dauerkarten TuS Bersenbrück Saison 2021/2022

gültig für 14 Punktspiele in der Oberliga-Niedersachsen

 

Dauerkarte

Einzelkarte

normaler Preis für alle Spiele

Ersparnis bei 14 Spielen

Herren                                                                  

80,00 EUR

8,00 EUR

 

112,00 EUR

 

32,00 EUR

Damen                    

50,00 EUR

Auch die TuS Geschäftsstelle muss mal Urlaub machen und ist deswegen bis einschließlich 20. August

geschlossen. 

Die in den Briefkasten eingeworfene Post und die E-Mails werde aber bearbeitet! 

 

Ab dem 23.August ist die Geschäftstelle wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet, d.h. montags und mittwochs von

10 Uhr bis 12 Uhr sowie freitags von 15 Uhr bis 17 Uhr. 

Bersenbrück. In der Qualifikationsrunde im Niedersachsenpokal trifft der TuS Bersenbrück am Sonntag, 8. August 2021, (15 Uhr) im Hasestadion auf den Ligakonkurrent MTV Eintracht Celle.

Am 25. Oktober 2020, nach der späten Niederlage bei Eintracht Celle am 8. Oberliga-Spieltag, ahnte wohl niemand, wie lange der TuS Bersenbrück auf ein weiteres Pflichtspiel warten muss. Nach 287 Tagen wird am Sonntag der Ball im Hasestadion wieder rollen, ausgerechnet gegen jene Mannschaft gegen die die Elf von

 

hintere Reihe von links nach rechts:
Patrick Greten, Jules Reimerink, Jonas Finke, Nicolas Eiter, Tobias Guthardt, Marc Flottemesch, Leonard Hedemann, Maximilian Urban, Daniel Younis, Claude Roland Videlga, Philipp Kröger

mittlere Reihe von links nach rechts:
Thorben Geerken, Luca Kalvelage, Maximilian Grimm, Santiago Aloi, Dennis Fuchs, David Leinweber, Enes Muric, Markus Lührmann, Daniel Zimmermann, Awrdekhan Kheder, Lars Spit, Patrick Papachristodoulou, Michele Capizzi, Farhat Dahech