Unsere Leichtathleten zeigten bei den Landesmeisterschaften in der Altersklasse der Männer einen gelungenen Auftritt

 

 

Nachdem sich Thorsten Wilke im Dezember für die Sprintstrecken qualifiziert hatte, ging es an diesem Wochenende nach Hannover.

Über 60m trat er gegen starke Konkurrenz an und qualifizierte sich mit einer passablen Zeit von 7,31sec für das B-Finale. In diesem konnte er seine Leistung mit 7,33sec bestätigen und belegte damit in der Gesamtwertung den 14. Platz von insgesamt 23 Teilnehmern.

Danach ging es für Thorsten und seine Vereinskollegen Benedikt Wischemeyer, Julian Pecorilli und Florian Hilpert auf die Rundbahn für den 4x200m Staffellauf. In einem von Unglück und Disqualifikationen geprägten Wettbewerb gelang es der Bersenbrücker Staffel, den Staffelstab nach 1:41,37min fehlerfrei über die Ziellinie zu befördern. Dies bedeutete einen phänomenalen 3. Platz von insgesamt 9 Staffeln.

 

 

Thorsten Bahn 2 60m

 

 

Zieleinlauf 60m

 

 

Startläufer Benedikt (Außenbahn)

 

 

Wechsel von Thorsten auf Julian (links)

 

 

Wechsel von Julian auf Florian