Drucken
Kategorie: Berichte Volleyball
Zugriffe: 843

Nach dem Abstieg aus der Regionalliga und den Abgängen von mehreren Leistungsträgern musste sich die erste Volleyballherren des TuS einer Verjüngungskur unterziehen. Aus der eigenen Jugend rückten vier U16 Spieler in 1. Herren auf:  (von links) Lorenz Klütsch (16 Jahre), Daniel Reim (15), Kasibek Zumataev (15) und Jonathan König (15)

oberliga 4 jugend

Die Jungs lernen sehr schnell. Beim ersten Heimspieltag war von Nervosität schon nichts mehr zu sehen und Lorenz, Kasibek und Jonathan spielten gegen Schüttorf (3:1 Sieg) und Lintorf (3:0 Sieg) komplett durch. Daniel wechselte sich mit Routinier Mika Habermann auf der Liberoposition ab. Trainer Michael Rehkamp schenkt den Jungs sehr viel Vertrauen und diese zahlen es mit viel Leidenschaft und starken Leistungen zurück.

oberliga 4 02

oberliga 4 04

oberliga 4 01

oberliga 4 16

oberliga 4 25

oberliga 4 31

Die Begeisterung über die unbekümmerte Spielweise war auch auf der Tribüne spürbar. Natürlich machen die Jungs auch noch Fehler, doch diese werden immer weniger und ihr Wert für die Mannschaft ist schon jetzt enorm groß. Trainer Michael Rehkamp, der sonst selbst noch viel gespielt hat, unterstützt die Jungs jetzt fast ausschließlich aus der Coachingzone.

oberliga 4 23

Immer wieder geht er in Einzelgespräche und zeigt den Jungs, wo sie andere Entscheidungen treffen sollten.

oberliga 4 30

oberliga 4 32